Evangelische Erwachsenenbildung Thüringen

"Bilde dich selbst, und dann wirke auf andere durch das, was du bist." WILHELM VON HUMBOLDT

Künstliche Intelligenz in der Erwachsenenbildung


02. September 2024  |  09.00 bis 12.00 Uhr

Methodenschulung mit Tobias Albers-Heinemann

Dieser praxisorientierte Kurs vermittelt konkrete Möglichkeiten und Methoden, generative KI in der Erwachsenenbildung einzusetzen. Behandelt werden aktuelle Entwicklungen und Trends in der KI, insbesondere in den Bereichen Videoerstellung, Übersetzung, Texterstellung, Redaktion sowie Projektplanung und Dokumentation. Ziel ist es, die Potentiale der generativen KI für die Erwachsenenbildung aufzuzeigen und nutzbar zu machen.

Das Online-Seminar richtet sich an Mitarbeitende in Bildungseinrichtungen – sowohl pädagogische Mitarbeitende, als auch Leitungs- und Verwaltungspersonal.

Annelie Hollmann

Annelie Hollmann

Fon 0361 22248470
Mobil 0179 4226471
a.hollmann@eebt.de

Referent: Tobias Albers-Heinemann, Referent für digitale Bildung im Fachbereich Erwachsenen- und Familienbildung, Zentrum Bildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Wann? Montag, 2. September 2024, 9 bis 12 Uhr

Wo? Digitales Bildungshaus

Kosten: keine

Anmeldung erforderlich

Künstliche Intelligenz (KI)
© Gerd Altmann | pixabay.com

Jetzt anmelden:

KI IN DER ERWACHSENENBILDUNG

Wann? Montag, 2. Sept., 9 bis 12 Uhr

Wo? Digitales Bildungshaus

Kosten: keine

Anmeldung bis Montag, 2. Sept., 8.30 Uhr

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die Durchführung dieser Veranstaltung.
Die folgenden Einwilligungen sind freiwillig und können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
* Pflichtfelder