Evangelische Erwachsenenbildung Thüringen

"Bilde dich selbst, und dann wirke auf andere durch das, was du bist." WILHELM VON HUMBOLDT

Einheit und Vielfalt im Islam


26. September 2022  |  13.30 bis 17.00 Uhr

Ökumenischer Studientag zum Islam

Häufig wird betont, dass es den Islam gar nicht gibt, wohl aber eine Fülle unterschiedlicher Strömungen, Konfessionen und Ausprägungen. Neben den Sunniten und Schiiten finden wir Alewiten und Alawiten, die Ahmadiyya usw. Aber auch zahlreiche lokale Ausprägungen des Islam lassen sich beschreiben. Die zweitgrößte Weltreligion ist wesentlich vielfältiger, pragmatischer, kreativer, ja geradezu „diverser“ als islamische Fundamentalisten, aber auch engstirnige Islamkritiker glauben.

Bei dem Studientag werden wir die unterschiedlichen Strömungen vorstellen. Es besteht ausreichend Raum für Austausch und Diskussion.

Eine Weiterbildungsveranstaltung für Haupt– und Ehrenamtliche im interreligiösen Dialog, in der Flüchtlingshilfe und in der Integrationsarbeit.

Falls Sie keine Zeit für den Studientag finden: 
Am Montag Abend, den 26. September 2022, hält Dr. Friedmann Eißler auch einen Vortrag im Rahmen der ERFURTER VORTRÄGE:
"Der Islam und die Muslime – wer oder was gehört zu Deutschland?"

Pfarrer Dr. Andreas Fincke

Pfarrer Dr. Andreas Fincke

Fon 0361 56 61 701
a.fincke@eebt.de

Referent: Dr. Friedmann Eißler, Beauftragter für Islamfragen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
Leitung: Dr. Andreas Fincke (EEBT), Dr. Eckehart Schmidt M.A. (Beauftragter für interreligiösen Dialog im Bistum Erfurt)
Wann? Montag, 26. September, 13.30 bis 17 Uhr
Wo? Erfurt, Bildungshaus St. Martin, Farbengasse 2
Kosten: 10 Euro

Wegen des beschränkten Platzes ist eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.

Eine Veranstaltung des Bistums Erfurt und des Katholischen Bildungswerks in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Thüringen.

Jetzt anmelden:

ÖKUMENISCHER STUDIENTAG ZUM ISLAM

Wann? 26. September, 13.30 bis 17 Uhr
Wo? Erfurt, Bildungshaus St. Martin, Farbengasse 2
Kosten: 10 Euro

Anmeldeschluss: 14. September

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die Durchführung dieser Veranstaltung.
Die folgenden Einwilligungen sind freiwillig und können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
* Pflichtfelder