Evangelische Erwachsenenbildung Thüringen

"Bilde dich selbst, und dann wirke auf andere durch das, was du bist." WILHELM VON HUMBOLDT

Traue niemandem! Zur Aktualität sog. Verschwörungstheorien


14. Februar 2022  |  19.30 Uhr

In der Reihe ZEITGEIST

Ist die Welt so, wie sie scheint? Oder zieht jemand heimlich die Fäden? Waren die Amerikaner wirklich auf dem Mond oder wurden die Filmaufnahmen in einem Studio gedreht? Beherrschen Freimaurer und Illuminaten die Finanzmärkte? Wer hat den Corona-Virus wirklich in die Welt gesetzt? Wir sind uns doch einig, dass „die da oben“ uns die Wahrheit vorenthalten und Bill Gates uns alle chippen will. Oder?

Überall begegnet uns die Vorstellung, irgendeine Gruppe würde die Welt beherrschen und heimlich „die Strippen ziehen“. Ist da was dran? Was fasziniert viele Menschen an Verschwörungstheorien? Warum gibt es gerade in unserer Zeit so viele Verschwörungstheorien? Und woher weiß ich, was nun stimmt?

Pfarrer Dr. Andreas Fincke

Pfarrer Dr. Andreas Fincke

Fon 0361 56 61 701
a.fincke@eebt.de

Referent: Dr. Andreas Fincke, Hochschulpfarrer und Mitarbeiter der Ev. Erwachsenenbildung Thüringen

Wann? Montag, 14. Februar, 19.30 Uhr

Wo? online via ZOOM
Den Zugangslink erhalten Sie nach der Anmeldung zugeschickt.

Kosten: keine

Corona-Demonstration
© Michael Hofmann | pixabay.com

Jetzt anmelden:

TRAUE NIEMANDEM! 

Wann? Montag, 14. Februar, 19.30 Uhr

Wo? online via ZOOM

Kosten: keine

Anmeldeschluss: 14. Februar, 18 Uhr

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die Durchführung dieser Veranstaltung.
Die folgenden Einwilligungen sind freiwillig und können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
* Pflichtfelder