Evangelische Erwachsenenbildung Thüringen

"Bilde dich selbst, und dann wirke auf andere durch das, was du bist." WILHELM VON HUMBOLDT

Das Vatikanische Geheimarchiv – Mythos und Wirklichkeit


10. Mai 2021  |  19.30 Uhr

Bernhard Kronegger bei den ERFURTER VORTRÄGEn

AUFGRUND DER CORONA-PANDEMIE FINDET DIESE VERANSTALTUNG DIGITAL VIA ZOOM STATT UND DAS THEMA WURDE GEÄNDERT.

Das Vatikanische Geheimarchiv regt schon durch seinen Namen zu Spekulationen und Mythenbildung an. Auch wenn Papst Franziskus das Archiv 2019 in „Vatikanisches Apostolisches Archiv“ umbenannt hat, ist die umgangssprachliche Bezeichnung als Geheimarchiv erhalten geblieben. Bernhard Kronegger gibt in seinem Vortrag Einblicke, welche Wirklichkeit sich hinter dem Mythos „Vatikanisches Geheimarchiv“ verbirgt.

Die ERFURTER VORTRÄGE sind ein Vortragsangebot zu religiösen und aktuellen gesellschaftlichen Themen für Interessierte aller Altersgruppen. 

Der Eintritt zu den Vortragsabenden ist frei. Zur Deckung der Kosten wird herzlich um eine Spende gebeten.

Pfarrer Dr. Andreas Fincke

Pfarrer Dr. Andreas Fincke

Fon 0361 56 61 701
a.fincke@eebt.de

Leiter: Dr. Andreas Fincke 

Referent: Bernhard Kronegger, Doktorand am Theologischen Forschungskolleg der Universität Erfurt

Wann? Montag, 10. Mai 2021, 19.30 Uhr (Einwahl ab 19.15 Uhr)

Wo? online via ZOOM

Der Zugangslink wird Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt.

Eintritt frei.

In Kooperation mit dem Katholischen Forum im Land Thüringen.

  • Katholisches Forum im Land Thüringen
  • EEBT-Logo
© Michal Jarmoluk | pixabay.com

Jetzt anmelden:

DAS VATIKANISCHE GEHEIMARCHIV

Wann? Montag, 10. Mai 2021, 19.30 Uhr

Wo? online via ZOOM

Eintritt frei

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die Durchführung dieser Veranstaltung.
Die folgenden Einwilligungen sind freiwillig und können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
* Pflichtfelder