Evangelische Erwachsenenbildung Thüringen

"Bilde dich selbst, und dann wirke auf andere durch das, was du bist." WILHELM VON HUMBOLDT

Eine Jury aus Mitgliedern des Leitungsteams der EEBT trifft unter allen Bewerbern die Entscheidung über die Vergabe der Projektförderung. In der Regel wird die Fördersumme auf zwei oder drei Projekte verteilt.

Der Förderbetrag in Höhe von bis zu 2.000 Euro wird als Vorschuss auf die Abrechnung gewährt und zu Beginn des Projektes ausgezahlt. Die Projektmittel müssen innerhalb des beantragten Jahres eingesetzt und bis spätestens 31. Dezember verbraucht sein. Nicht verbrauchte Mittel sind zurückzuzahlen.

Allen anderen Berwerbern wird eine kostenlose Beratung angeboten, mit dem Ziel, ihr Projekt ebenfalls zu realisieren. Für Projekte, die der Aus- und Fortbildung von Multiplikatoren in der Erwachsenenbildung dienen, steht ein besonderer Fonds zur Verfügung.