REGION WEST
 

Reisen & Exkursionen

Ikonenschreiben auf Kreta

Ikone

Bildungsurlaub vom 9. bis 23. November 2019

„Ich schätze keine Malerei so hoch wie die unserer Ikonen.
Das Beste, was ich gelernt habe, habe ich an unsern Ikonen gelernt,
nicht nur das Künstlerische, sondern auch das Religiöse.“

Wassily Kandinsky

Vierzehn Tage Zeit: eine Ikone des Propheten Elia nach byzantinischer Vorlage schreiben, mit einer kleinen Gruppe kretische Gastfreundschaft an einem stillen Ort genießen, mit Blick auf Meer und Berge, in einem Haus, das sich dem Dialog der Konfessionen und Religionen verschrieben hat. Dazu sind Sie herzlich eingeladen!

Wir sind zu Gast in der Orthodoxen Akademie von Kreta: einer ökumenisch und interreligiös ausgerichteten Tagungs- und Bildungsstätte der Metropolie von Kissamos und Selinon, in Westkreta, unmittelbar am Ägäischen Meer, in schönster Natur am Anfang der Halbinsel Rhodopos gelegen. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich das Kloster Gonia mit seiner neu gestaltenen Ikonenausstellung. Dort sind wir zur Teilnahme an Gebeten und Liturgien eingeladen.

Orthodoxe Akademie von Kreta, 73006 Kolympari-Chania

Programm Ikonenschreiben Kreta (pdf, 1.58 MByte)

Ansprechpartnerin: Dorothea Höck, Tel. 0173-290 1426, d.hoeck@eebt.de

Reiseleitung

Dorothea Höck: Pfarrerin und Philosophische Praktikerin, Beauftragte für Fort- und Weiterbildung bei der EEBT.

Referentin

Konstantina Stefanaki: Geboren in Frankfurt/Main.
Ab 1990 Studium der Kunst der Byzantinischen Ikonenmalerei in den Klöstern Chrysopigi in Chania und Evangelismos
auf Patmos. Seit 1995 Verantwortliche der Ikonenwerkstatt und Studienleiterin an der Orthodoxen Akademie von Kreta. Sie unterrichtet die Kunst der byzantinischen Ikone auch in Kissamos sowie im Ausland.

Reisekosten

Pro Person im Doppelzimmer: 1.490,- €
Einzelzimmerzuschlag: 150,- €

Darin enthalten sind: Kursgebühren für Referenten und Schreibkurs, Materialkosten (Blattgold, Holztafel, Pinsel, Farben), 14 Übernachtungen mit Vollverpflegung (traditionelle kretische Küche), die Nutzung des Tagungsraumes, zwei Halbtagsexkursionen mit dem Bus.

Ab 1. September 2019 fallen Stornokosten an. Deshalb empfiehlt sich eine Reiserücktrittsversicherung.

Hin- und Rückflug müssen individuell gebucht werden. Dabei unterstützen wir Sie gern.

Information und Anmeldung

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis spätestens 15. Juni 2019 in schriftlicher Form bei Dorothea Höck an. Sie können gern das Anmeldeformular im Programm-Flyer nutzen.
Die Teilnahmezahl ist auf 14 Mitreisende begrenzt.
Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Teilnahmebedingungen Kreta (pdf, 99 kByte)

Kontakt: Dorothea Höck, Telefon 0173 2901426, d.hoeck@eebt.de


 

Top   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap   |   Seite drucken