REGION OST
 

Vortragsreihen

Akademie

Akademie am Vormittag

Ein Bildungsangebot für Menschen in der nachberuflichen Lebensphase in Gera

Nach der Berufsphase beginnt ein neuer Lebensabschnitt, der für viele Menschen schwierig zu bewältigen ist. Wer keine neue Aufgabe und Perspektive findet, wird oft krank. Manche stürzen sich auf die Enkelkinder, andere finden ein Ehrenamt, welches sie ausfüllt. Unser Forum möchte Menschen, die am Vormittag Zeit haben ins Gespräch bringen, ihnen Themen und Lebensläufe nahebringen und den dazu gehörigen Austausch begleiten.

Einmal im Monat am Mittwoch von 9.30 bis 12.00 Uhr

Die Veranstaltungen finden im Lutherhaus, Joliot-Curie-Straße 1a, 07548 Gera-Untermhaus, statt.
Jeder Vormittag startet um 9.30 Uhr mit einer Anwärmphase. Um 10 Uhr beginnt ein Vortrag, danach folgen eine Diskussion und zum Ausklang persönliche Gespräche.

Programm 2018

21. Februar 2018
How to survive the Ruhestand? Vom Chefarzt zum Kulturmanager
Prof. Dr. Lothar Hoffmann, Urologe

21. März 2018
Wie viele Dinge braucht der Mensch? Besitz, Hab und Gut
Prof. Dr. Christel Köhle-Hezinger, Volkskundlerin

11. April 2018
Biografische Brüche und Neuorientierung. Ein Streifzug durch das menschliche Alltagserleben
Dorothea Krams, Psychologin

16. Mai 2018
Vom Flüchtling zum Sprachmittler, Behördenerklärer und Briefversteher
Osama Abo Shahen, OAS Service Center

4. Juli 2018
Vom Fallschirmspringer zur Berufsschullehrerin
Hanna Kruse

22. August 2018
Vom FDJ-Sekretär zum Regionalbischof
Propst i.R. Dr. Hans Mikosch, Theologe

19. September 2018
Vom Medizinethiker in Syrien zum Migrationsberater in Gera
Abdul-Rahman Fares, Promovend

10. Oktober 2018
Leben nach der Politik
Dr. Norbert Vornehm, Oberbürgermeister a.D.

21. November 2018
Ein Franzose aus Gera. Erfolg und Verantwortung
Peter Carqueville, Inhaber des Sanitäts- und Gesundheitshauses Carqueville

Kontakt

Leitung der Akademie am Vormittag: Martina Czaja (Kirchenkreissozialarbeit), Andrea Dittrich (Migrationsberatung der Diakonie), Frank Hiddemann (Diakonie-Pfarrer)

Ansprechpartner: Dr. Frank Hiddemann, Tel 0365 - 230 75, f.hiddemann@eebt.de


 

Top   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap   |   Seite drucken